Systemische Beraterin Bielefeld Referenzen

Systemische Beraterin Bielefeld – Meine Referenzen

Informationen zu meinen Referenzen

Als systemische Beraterin Bielefeld habe ich verschiedene Referenzen und Kompetenzen gesammelt, durch meine Berufstätigkeiten und den ehrenamtlichen Tätigkeiten in verschiedenen gemeinnützigen Organisationen. Hier finden Sie Informationen zu meinen beruflichen Stationen. Ein vertraulicher Rahmen während des gesamten Prozesses und Diskretion in alle Richtungen zeichnet dabei meine professionelle Arbeitsweise aus.

  • Seit 2013 Selbstständigkeit als Diplom-Pädagogin, systemische Beraterin Bielefeld, Coachin und Supervisorin mit dem Angebot von Coaching, Beratung, Supervision und Teamentwicklung im Profit- oder Non-Profit-Bereich
  • Seit 2019 Sprecherin der DGSF-Fachgruppe „Humane Arbeit und Burnout-Prävention“
  • Seit 2018 Netzwerkpartnerin von sysTelios Transfer
  • Gastdozentin an der Fachhochschule Südwestfalen-WZF – Wissenschaftliches Zentrum Frühpädagogik – 2018 und 2019 Workshopgestaltung „Systemische Supervision – Nutzen und Vorgehensweise“
  • Referentin auf dem Ostwestfälischen Wirtschaftsforum 2019 – Impulsvortrag mit anschließender Diskussionsrunde zum Thema Work-Life-Balance
  • Leitende Sozialfachkraft in einem Team des Vereins Alt und Jung Nord-Ost e.V. im Rahmen des „Bielefelder Modells“ – Versorgung von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen im Rahmen der Eingliederungshilfe nach dem SGB XII und dem SGB V
  • Sozialpädagogische Fachkraft bei der AWO-OWL e.V. im Rahmen des Projektes „Begleitete Elternschaft“
  • Seit 2008 freiberufliche Tätigkeit als Case Managerin im Sozial- und Gesundheitswesen
  • Mitarbeit in der Selbsthilfe-Kontaktstelle Bielefeld e.V.
  • Ehrenamtliche Tätigkeit als „In-Gang-Setzerin“ für Selbsthilfegruppen in Bielefeld
  • Ehrenamtliche Tätigkeit und Mitgliedschaft im Verein Sonnenblume e.V.
  • Ehrenamtliche Tätigkeit in der Ev. Kirchengemeinde Bielefeld-Brake / Runder Tisch Flüchtlingshilfe
  • Referentin zum Thema „Stress und Stressbewältigung“ bei den Bielefeldern Gesundheitstagen und an der Hedwig-Dornbusch Schule
  • Von 1984 bis 1999 Tätigkeit als Krankenschwester im Intensivpflege- und Anästhesiebereich
zurück nächste Seite