Birgit Wagner Beratung - Das Ziel

Das Ziel – Persönlichkeits- und Personalentwicklung

Willkommen! Ihre Zukunft beginnt jetzt!

Suchen Sie nach neuen Wegen der Persönlichkeits- und Personalentwicklung? Wünschen Sie sich jemanden, der Ihnen zuhört und mit dem Sie offen über die Themen reden können, die Sie bewegen oder belasten?

Sie befinden sich in einer herausfordernden Lebensphase und möchten mit Stress und Problemen anders als bisher umgehen, um wieder Gelassenheit und Lebensfreude empfinden zu können. Vielleicht stecken Sie in einer Zwickmühle fest und suchen nach neuen Perspektiven. Es kann auch sein, dass Sie sich in Ihrer Partnerschaft unwohl fühlen oder es Ihnen schwer fällt, die eigenen Wünsche zu äußern. Wenn Sie an den Beruf denken, sind Ihnen Wertschätzung, Zufriedenheit und Work-Life-Balance wichtig. Sie wünschen sich privat und beruflich mehr Unterstützung oder Handlungsspielräume.

Wie kann ein sinnvoller Umgang mit bestehenden Einschränkungen gestaltet werden? Wie ist es möglich, in komplexen Situationen sicher zu bleiben und die eigenen Kompetenzen zu nutzen, statt mit Selbstzweifeln zu kämpfen? Wie Sie Ihre Potentiale sowohl im Privat- als auch im Berufsleben entfalten können, ist ein bedeutsames Thema.

Vielleicht haben Sie meine Website gefunden, weil Sie Leiter/in einer Organisation oder Führungskraft in einem Unternehmen sind und neben der Professionalisierung Ihrer Beschäftigten auch die Teamentwicklung weiter fördern möchten. Ihnen sind ein gesunder Führungsstil, ein gutes Arbeitsklima und eine Burnout-Prävention wichtig. Sie suchen nach Möglichkeiten, um die Konflikte und psychosozialen Belastungen am Arbeitsplatz zu optimieren. Sie beschäftigen sich mit der Frage, was noch zur Verbesserung der Kommunikation und Zusammenarbeit der Beschäftigten beitragen kann. Genauso gut ist es möglich, dass Sie selbst in Zeiten von Change Prozessen Unterstützung suchen, um verantwortungsvoll Ihrer Rolle als Führungskraft gerecht zu werden.

Auf welche Art und Weise wird das Selbstmanagement als Grundlage von Führung und der eigenen Belastbarkeit gestaltet? Wie werden Erwartungen kommuniziert und wie ist der Umgang damit? Welche Fehlerkultur ist momentan mit welchen Auswirkungen vorhanden? Was ist erforderlich, damit bei unterschiedlichen Interessen eine Win-Win-Situation entstehen kann? Wie in einer sich wandelnden Wertegesellschaft mit komplexen teils hierarischen, teils agilen Organisationen zukünftig Wachstumsprozesse strukturiert werden, so dass Verbundenheit, Vertrauen und Sinn erlebt wird, ist für die Motivation von Mitarbeitenden und Führungskräften von hoher Bedeutung.

Als Diplom-Pädagogin möchte ich Sie durch Coaching, Beratung und Supervision bei der erfolgreichen Gestaltung von privaten und beruflichen Herausforderungen, bei Ihrer persönlichen Weiterentwicklung, bei der Personalentwicklung und Gesundheitsförderung unterstützen.

Für eine sinnerfüllte und gesundheitsförderliche Entfaltung eigener Potentiale oder die eines Teams wird die Beratung so gestaltet, dass Wertschätzung, Autonomie und Eigenkompetenz erlebt werden können. Dabei sind eine zieldienliche Aufmerksamkeitsfokussierung, Lösungs- und Ressourcenorientierung wichtige Pfeiler der gemeinsamen Arbeit. In der Begegnung mit Ihnen ist mir ein empathischer, transparenter und anerkennender Kontakt auf Augenhöhe wichtig.

Meine Annahmen basieren auf einer systemisch-konstruktivistischen Grundhaltung bereichert durch das Hypnosystemische Konzept. Probleme werden aus dieser Sichtweise als „Lösungen mit Preis“ gesehen. Ich betrachte Sie als Experten/in für Ihren eigenen Entwicklungsprozess. Durch meine Interventionen mache ich Ihnen Angebote, die Sie zu anderen Perspektiven und Wahlmöglichkeiten einladen.

Fühlen Sie sich angesprochen? Haben Sie Fragen an mich und möchten ein Erstgespräch vereinbaren? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf. Ich freue mich darauf, Sie persönlich kennenzulernen und ein individuelles Angebot zu gestalten.

Gerne begleite ich Sie auch als Netzwerkpartnerin von sysTelios Transfer auf Ihrem weiteren Entwicklungsweg, wenn Sie nach dem Aufenthalt in einer Rehabilitationsklinik oder der sysTelios Klinik das „Gelernte“ im Alltag umsetzen möchten. Der Schritt aus dem geschützten Raum einer Klinik heraus ist eine Herausforderung und Chance zugleich, den begonnenen Veränderungsprozess zu Hause angekommen weiter fortzusetzen.

Bildunterschrift: Perspektivenwechsel für eine Ziel-, Lösungs- und Ressourcenorientierung